Monaco und das Casino von Monte Carlo

Ein Besuch in diesem bekannten Casino

Wir waren ja letztes Jahr kurz in Südfrankreich und haben uns in La Turbie, einem kleinen Ort oberhalb Monacos niedergelassen, um in Ruhe Urlaub, gemeinsam mit meiner Frau zu verbringen. Da gibt es übrigens einen Bereich mit 5 Terrains, direkt in dem Dorf mit Blick auf Monte Carlo. Die Herrschaften dort wissen glaube ich gar nicht, wie schön sie es in ihrem Ruhestand haben. Klar, im Sommer ist diese Gegend überflutet von Touristen und diesen Winter hat es sogar etwas geschneit. Aber das ist wirklich die Ausnahme. Normalerweise sind die Winter dort sehr mild!

Wir haben dann beschlossen, einen Abend im Casino von Monte Carlo zu verbringen. Das war das Highlight überhaupt und ich kann nur jedem empfehlen, mal einen Abstecher dorthin zu machen!

Dresscode im Casino

Für die Spielbank in Monte Carlo gilt am Vormittag, dass man noch mit Sport- oder legerer Kleidung das Casino betreten kann, außer mit Gummisandalen oder kurzen Hosen. Abends kann man dann nur noch mit sehr gepflegter Kleidung das Casino betreten, Herren mit Blazer und auf keinen Fall mit Turnschuhen.

So sind wir eines frühen Nachmittags (musste auf meine Petanque-Partie verzichten) mit dem Bus nach unten gefahren und sind fast direkt vor dem Casino ausgestiegen. Zurück mussten wir den Bus um 19 Uhr nehmen, der letzte der die Corniche nach La Turbie hochfährt.

Sehen und gesehen werden

Zuerst haben wir einen Kaffee im Café de Paris getrunken, wie sich das gehört, um uns auf Monte Carlo und das Treiben dort so richtig einstellen zu können. Wir hatten Glück einen Platz direkt an der Straße zu bekommen, und es hat sich wirklich gelohnt. Wir haben ca. eine halbe Stunde dort gesessen und mindestens 10 Rolls Royce und genauso viele Ferraris und Lamborghinis und alle möglichen anderen Luxusautos gesehen. Das ist schon eine tolle Erfahrung!

Dann ging es in die Spielbank, die gleich nebenan liegt. Man betritt das Casino und kommt erst einmal in eine sehr prunkvolle Lobby.

Welche Spiele gibt es im bekanntesten Casino der Welt?

Es werden, außer sehr vielen Spielautomaten im Foyer, folgende Tischspiele angeboten:

European Roulette
English Roulette
Trente et Quarente (30/40)
Punto Banco
Chemin de Fer (Mindesteinsatz: 500 Euro!)
Black Jack
Texas Hold’em Ultimate Poker (hier spielt man nicht nur gegen andere Spieler, sondern auch gegen den Groupier)

Wir haben uns an einen der Roulettetische (Mindesteinsätze zwischen 5 und 10 Euro) gesetzt und angefangen, dort etwas zu spielen und auch zu gewinnen. Meine Frau hat immer auf die 26 gesetzt und 2x damit 36-mal ihren Einsatz gewonnen. Das war wirklich ein unbeschreibliches Erlebnis!

Ich finde, jeder sollte wenigstens einmal im Leben in diese berühmte Spielbank gehen und wenigstens das Flair dort genießen, selbst wenn man nicht spielen möchte, aber das Ambiente ist wirklich einzigartig und man sieht eine Art von echtem Luxus, den man selten zu sehen bekommt!